Zentrum für angewandte Rechtswissenschaften

Die Forschungsgruppe verfügt unter der Leitung von PD Dr. Raabe, Direktor am FZI über eine einzigartig institutionalisierte Zusammensetzung aus Rechtswissenschaftlern, Informationswirten und Informatikern sowie über vielfältige Kooperationen innerhalb des KIT und mit externen Partnern. Sie ist damit in der Lage, sich abzeichnende Probleme im Zusammenspiel von Recht und Technik frühzeitig zu identifizieren und zu analysieren, um darauf aufbauend fundierte Empfehlungen für Technik- und Rechtsgestaltung abzugeben.

Um in dem Projekt STEP eine sowohl gegenwärtige als auch künftige rechtskonforme Ausgestaltung zu erreichen, werden insbesondere  Aspekte im Bereich (Arbeitnehmer-) Datenschutz  unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung untersucht.  Hierbei ist es erforderlich, die divergierenden Interessen des Arbeitgebers  einerseits sowie das Recht des Arbeitnehmers auf informationelle Selbstbestimmung andererseits gegeneinander abzuwägen. Darüber hinaus werden auch Implikationen des Cloud Computings und der IT-Sicherheit betrachtet.

Ihre Ansprechpartner

Mieke.Lorenz@kit.edu

Corinna.Brecht@kit.edu